Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Cafés | Café Viktor


Café Viktor

Ein Augsburger Café mit Biergarten im Bismarckviertel.

Allgemeines

Das Café Viktor an der Ecke der Von-der-Tann-Straße und der Hartmannstraße? ist für viel Menschen des Bismarckviertels sowas wie ein kleines Paradies. Die Bezeichnung Café ist nicht ganz richtig. Eigentlich ist das Viktor eine Kneipe für das Viertel. Man kann im Viktor auch das Mittag- und Abendessen einnehmen - frisch, gut abgeschmeckt, vielfältig und zum Teil mit raffinierten Zutaten. Die Gerichte wechseln ständig, wobei man sich im Viktor auf vegetarische Speisen spezialisiert hat. Auch die Frühstücke und die Salatkarte des Viktor überzeugen. Die Preise sind okay und die Café-Bar-Atmosphäre wirkt entspannend.

Das Haus, in dem das Café Viktor ist, hat vier Stockwerke und ist etwa 100 Jahre alt. Es gehört der Brauerei Postbräu Thannhausen?.

Details

Zum Café Viktor gehört ein Biergarten, der im Sommer etwa 70 Plätze an der Sonne und etwa 50 Plätze unter Bäumen (Ahorn) zu bieten hat und sich an das Eckhaus anschmiegt. Von außen verdeckt ein blickdichter bewachsener Zaun den Biergarten. Im Lokal gibt es etwa 70 überdachte Plätze.

Die günstige Mittagskarte gibt es zwischen 11:30 und 14:00 Uhr.

Immer werden auch besondere Getränkespecials angeboten wie Biere, Hausweine und Saftschorlen.

Das Café Viktor hat eine anspruchsvolle mediterane Bistroküche, die von frischen Pastagerichten über Fleisch bis hin zu Fisch reicht. Genauso aber gibt es bayerische Schmankerl.

Das Frühstücksangebot wird zwischen 10:00 und 16:00 Uhr bereit gehalten (griechischer Joghurt, Eiervariationen etc.).

Die Cocktail-Happy-Hour liegt zwischen 18:00 und 20:00 Uhr.

Im Winter finden Partys und ausgewählte Konzerte im Café Viktor statt.

Öffnungszeiten

Von Dienstag bis Sonntag geöffnet von 10:00 bis 01:00 Uhr.
Montags von 18:00 bis 01:00 Uhr geöffnet.
Kein Ruhetag.

Adresse

Café Viktor
Hartmannstraße? 1
86159 Augsburg

Tel. 0821/577572

Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Cafés | Café Viktor



FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong