Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | The Pelvic Fins


The Pelvic Fins

Augsburger Gitarren-Pop

Allgemeines

Die beiden Gitarristen der Gruppe waren alte Hasen. Hans-Peter Eckardt war Gründungsmitglied der legendären Kult-Formation The Trivial Heroes und auch Alex Möckl konnte sich mit seinen Heaven Boys? einen guten Ruf erspielen.

Die AZ urteilte über das Debüt der Gruppe, das sie im Februar 1987 in der Musiker-Kneipe Blue Note? gab: „Die sechs spielten sich schnell in die Herzen des Publikums. Harmonische Gitarren, ein ruhiges Saxophon, jazziger Bass, dazu der klare Gesang Marcs. Eingerahmt von den dezenten Klängen des Keyboards tönte es nach weiten Savannen, unberührter Natur und ewigem Sonnenschein. Man musste schon zweimal hinhören, um die Genialität zu entdecken, die in diesen Liedern steckte und alle versteckten Melodien herauszuhören. Die Pelvic Fins machen keine Musik zum verkonsumieren - sie machen Musik zum Anhören!"

Besetzung

Alex Möckl (git)
Hans-Peter Eckardt (git)
Wolfgang Ridel (bs)
Marc Frank (sax, voc)
Tanja Mayr (keyb)
Egon Stein (dr)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | The Pelvic Fins


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong