Dies ist ein Wiki und es ist nie fertig. Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | The Crashers


The Crashers

eine Augsburger Beat-Band mit original Rolling-Stones-Sound

Allgemeines

Für einen Auftritt im Lokal Weißer Gockel? (später Le Coque?) in der Augsburer Altstadt?, kündigten sich Hans-Peter Reinisch, Klaus Zinner, Dieter Frei, Joe Göttfert und Axel Derks auf einem Plakat als die Band mit dem "Original Rolling-Stones-Sound" an. Als Verstärker benutzten sie teilweise noch Saaba-Radios.

Am 21. Mai 1966 erspielten sich die Crashers - mittlerweile mit Wolfi Püschel an der Schießbude und Peter Wohanka (für Joe Göttfert) am Bass - mit Songs von The Who, den Rolling Stones und den Beatles in einem Beat-Gruppen-Wettstreit in Haunstetten den ersten Platz. Gruppen wie The Snobs, Rag Dolls, Les Debutants?, The Shamebeats?, The Crying Birds und Cavern Beats? ließen sie weit hinter sich.

Bevor sich die Band wegen Abitur-Problemen trennte, konnte sie sich noch zwei Ruhmesblätter anstecken. Als erste Augsburger Rock-Combo spielte sie im Sommer 1966 vor 1.500 Fans für die Alt-Augsburg-Tombola? am Königsplatz ein Open-Air-Konzert. Zum anderen übernahm sie am 18. Januar 1967 beim Gastspiel der internationalen Top-Acts der Kinks Chreation und David Garrick die Rolle des lokalen Anheizers. Zuvor flatterte den fünf Jungs noch ein Strafbescheid über 50 Mark ins Haus: "Der erregte Lärm bei ihrem Konzert im Weißenburger Hof? in Pfersee war geeignet, die Ruhe zu stören."

Nach dem Auflösungs-Crash 1967 ging Schlagzeuger Wolfi Püschel zunächst zur United Sound Cooperation?, später zu The Shotuns? und dann zu Music Circus. Auch Dieter Frei blieb der Musik treu und sorgte bei Flint, Werwolf, Gift und The Shotguns für den passenden Hammond-Orgel-Sound.

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th98---ffffff--wolfi-pueschel_the-crashers.jpg.jpg.jpg

Geschichte

Die Beat-Gruppe aus Augsburg hatte Bestand von 1964 bis 1967.

Besetzung

  • Hans-Peter Reinisch (git)
  • Klaus Zinner (git, voc)
  • Dieter "Hengst" Frei (keyb)
  • Peter "Bär" Wohanka (bs)
  • Wolfgang "Wolfi" Püschel (dr)

Ex-Mitglieder: Joe Göttfert (bs), Axel Derks (dr)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | The Crashers


Dies ist ein Wiki und es ist nie fertig. Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong