Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Request


Request

Augsburger Hard Rock von 1982 bis 1983

Allgemeines

„Born To Be Wild" verlangten begierig die Motorrad-Rock-Freunde beim Bierzelt-Fest der „Ghosts Of Devil“ in Feigenbach? / Babenhausen?.

Doch Request machte es sich und den Anhängern des Stahl-Rock-Sounds nicht leicht und spielte nur eigene Sachen. Der Erfolg gab ihnen recht: „Auf die Bühne flogen Geld-Scheine und einige Bierzelt-Bänke hauchten vor Begeisterung ihr Leben aus" (Neue Presse? / Kanal 89?).

Abgeräumt hatte die in Musiker- und Fan-Kreisen hochgeschätzte Combo um den „Kamm-Spieler" Achim Zwirner auch andererorts: „Ohne viel Schnörkel legten die vier los und hämmerten die Zuhörerköpfe mit einem Dinosaurier-Stampf-Rhythmus zu widerstandlosen Wattebäuschen", beschrieb die Neue Presse? / Kanal 89? den Request-Auftritt im Metro?. Ihren vollständig angetretenen Hard Rock-Kollegen zeigten sie was, Sache ist: „Jossi am Schlagzeug klopfte wie ein Arbeiter im Steinbruch. Dieter Bartl bewältigte seine schwierige Rolle als Sänger und Rhythmus-Gitarrist gleichzeitig recht anständig. Matthias Ubert spielte einen Bass wie ein Presslufthammer. Sonderbeifall erhielt Achim Zwirner an der Gitarre für seine grellen Soli."

Ein Jahr später trennte sich die Gruppe. Dieter Bartl, Matthias Ubert und Josef Roßinski machten unter dem märchenhaften Namen Peter Pan mit Pop-Rock weiter. Gitarrist Achim Zwirner heimste mit Waxx erneut Rock-Lorbeeren ein.

Besetzung

Achim Zwirner (git)
Dieter Bartl (git, voc)
Matthias Ubert (bs)
Josef „Jossi" Roßinski (dr)
Manfred „Manne" Koch (electronics)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Request


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong