Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Regierungsbezirk Schwaben


Regierungsbezirk Schwaben

Nach der Fläche der drittgrößte und nach der Einwohnerzahl der zweitgrößte der sieben bayerischen Regierungsbezirke. Er erstreckt sich von Lindau? am Bodensee bis nach Nördlingen? im Ries?.

Allgemeines

Mit Regierungsbezirk ist in Deutschland der örtliche Zuständigkeitsbereich eines Regierungspräsidiums gemeint. Regierungspräsidien bündeln Aufgaben der Länder auf lokaler Ebene. Nicht in allen Bundesländern existiert diese mittlere Verwaltungsebene, die zwischen Kommunen und Ländern liegt. Es ist zu bezweifeln, ob es diese Verwaltungsmittelebene überhaupt braucht, ob nicht manche Aufgaben von der Länder-, andere Aufgaben von der Kommunalverwaltung wahrgenommen werden können. Gegen diese Verwaltungsebene spricht auch, dass es keine parlamentarische Entsprechung gibt.

Bayern leistet sich sieben Regierungsbezirke:

Mittelfranken? | Niederbayern? | Oberbayern? | Oberfranken? | Oberpfalz? | Schwaben | Unterfranken?. Sie sind nicht zu verwechseln mit den sieben deckungsgleichen Bezirken gleichen Namens (mehr dazu unter Bezirk Schwaben).

Der Regierungsbezirk Schwaben ist ein bayerischer Regierungsbezirk, in dem Natur noch eine große Rolle spielt und der wegen des Allgäus und des Bodensees auch Urlaubern sehr bekannt ist.

Geschichte

Der "Chancenindex Bayern", der von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft in Auftrag gegeben wird, zeigte Anfang 2011, dass der Regierungsbezirk Schwaben innerhalb Bayerns damals die stärkste Wirtschaftsdynamik aufwies, was vor allem auf den Maschinenbau zurückzuführen war.

2011 konnten sich die Kommunen im Regierungsbezirk Schwaben über höhere Gewerbesteuer-Einnahmen freuen, als erwartet wurden. Das mehr eingenommene Geld sollte zur Schuldentilgung oder zum Bauerhalt eingesetzt werden.

augsburg.tv-Beitrag zu unerwartet hohen Gewerbesteuereinnamen im Regierungsbezirk Schwaben (11. Oktober 2011)

augsburg.tv-Beitrag vom 17. November 2011 über die Landflucht in Schwaben

Details

Großstädte

Die einzige Großstadt im Regierungsbezirk Schwaben ist Augsburg, das auch der Siedlungsschwerpunkt der Region ist.

Kreisfreie Städte

Landkreise

Zum Regierungsbezirk Schwaben gehören die folgenden Landkreise:

Landschaften

Landtagswahlen

Landtagswahl 2008

Die Wahlbeteiligung in Schwaben lag bei 55,7 %.

CSU: 47,1 Prozent der Stimmen
SPD: 15,3 Prozent der Stimmen
FDP: 8,0 Prozent der Stimmen
Grüne: 8,5 Prozent der Stimmen
Die Linke: 4,1 Prozent der Stimmen
Freie Wähler: 10,5 Prozent der Stimmen
Republikaner: 1,5 Prozent der Stimmen
ÖDP: 2,1 Prozent der Stimmen

26 Schwaben konnten in den neuen bayerischen Landtag? einziehen: vierzehn von der CSU, vier von der SPD, je drei von den Freien Wählern? und den Grünen? sowie zwei von der FDP?.

Landtagswahl 2003

Die Wahlbeteiligung lag bei 55,0 %.

CSU: 63,9 Prozent der Stimmen
SPD: 15,8 Prozent der Stimmen
FDP: 2,4 Prozent der Stimmen
Grüne: 7,5 Prozent der Stimmen
Die Linke: nicht angetreten
Freie Wähler: 4,8 Prozent der Stimmen
Republikaner: 2,3 Prozent der Stimmen
ÖDP: 1,8 Prozent der Stimmen

Immobilienpreise

Die Hauspreise im Regierungsbezirk Schwaben bewegen sich zwischen 1.000 und 2.000 € pro Quadratmeter, wobei Augsburg mit etwas über 2.000 € pro Quadratmeter am teuersten ist. Ähnlich teuer ist das Oberallgäu? mit knapp unter 2.000 € pro Quadratmeter. Günstig sind die Landkreise Donau-Ries? (ca. 1.100 € pro Quadratmeter Haus) und Dillingen? (etwa 1.300 € pro Quadratmeter). Allerdings sind die Hausangebote im gesamten Regierungsbezirk nicht gerade üppig (alle Angaben Stand 2009).

Wirtschaft

Die Wirtschaft im Regierungsbezirk Schwaben setzt sich wie anderenorts aus Handwerk, Industrie, Handel, Landwirtschaft und Fremdenverkehr zusammen. Besondere Stärken liegen im Ernährungsgewerbe, im Maschinenbau, der Luft- und Raumfahrt, der Automation, der Mechatronik, der Umwelttechnik und den Faserverbundwerkstoffen. Neben Global Playern sind hier viele innovative Mittelständler angesiedelt. Seit Jahren herrscht hier fast Vollbeschäftigung oder es sind nur niedrige Arbeitslosenquoten zu verzeichnen.

Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Regierungsbezirk Schwaben


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong