Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Bayern | Regierungsbezirk Oberbayern | München


München

die bayerische Landeshauptstadt, die zum ersten Mal im Augsburger Schied? erwähnt wurde. Sie ist mit etwa 1.35 Mio. Einwohnern zwar um einiges größer als Augsburg, aber noch nicht einmal halb so alt und traditionsreich, weshalb der München-Tourist gut beraten ist, auch Augsburg zu besuchen, was mit dem Zug in weniger als einer dreiviertel Stunde möglich ist.

Allgemeines

Es gibt viele Klischees über München, die drittgrößte Stadt Deutschlands. Sie drücken sich in Bezeichnungen aus wie „Weißwurstkapitale“, „Millionendorf“, „Möchtegern-Hauptstadt“, „Alpenmetropole“ oder „Isar-Athen“. Diese Etiketten zeigen schon, dass München für viele Geschmäcker etwas bietet. Und nicht nur das: München besitzt wie Augsburg viele Sehenswürdigkeiten und weitaus mehr Kultur. Weltweit am bekanntesten ist München aber durch sein Oktoberfest, das zwei Wochen lang quasi eine Stadt in der Stadt ist, aber nicht mit München selbst verwechselt werden darf.

Mitten durch die Stadt fließt die Isar? und bietet Kiesbänke und Ruheoasen für die Münchener. Darum herum prägen viele Einzelteile das Gesamtbild Münchens, doch ist München mehr als die Summe von Frauenkirche?, Schwabing? oder Englischem Garten?. Trotz enormen wirtschaftlichen Wachstums ist es München besser als anderen Millionenstädten gelungen, lebenswert, übersichtlich, leiser und grüner zu bleiben, weshalb sich München gern "Weltstadt mit Herz" nennt.

Grobeinteilung

Geschichte

Erst der „Augsburger Schied“ machte im Jahr 1158 die Gründung Münchens möglich. Der Augsburger Schied war eine von Kaiser Friedrich I. Barbarossa in Augsburg auf einem Reichstag unterzeichnete Urkunde.

Kultur

Nach New York ist München die größte Verlagsstadt der Welt und hat kulturelle Schätze von Weltrang, ob auf der Ludwigstraße, in den Pinakotheken oder, oder, oder.

Details

Viele Münchener leiden unter dem Föhn?, einem Fallwind der Alpen. Migräne und Depressionen können die Folge sein. Andererseits sind Föhntage Tage, an denen von den Türmen Münchens eine einmalige Aussicht auf die südlich gelegenen Berge zu genießen ist. Auch, weil die Münchener durch einen Bürgerentscheid festlegten, dass kein Münchener Gebäude höher als die Türme der Frauenkirche? sein dürfen.

Bauwerke

Wiederkehrende Veranstaltungen

Sonstiges

Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Bayern | Regierungsbezirk Oberbayern | München


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong