Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten


Veranstaltungshighlights Dezember 2014

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--maxstrasse_nachts_breit.jpg.jpg

Powered by Regio Augsburg Tourismus GmbH

Bevor das Jahr ausklingt ...

... gibt’s in Augsburg und Umgebung noch viel zu erleben. Als erstes wäre da die ‚Winterreise durch Auxburg‘ an verschiedenen Terminen im Monat, danach die Ausstellung ‚Göttliches Kind‘ im Schwäbischen Volkskundemuseum in Oberschönenfeld und abschließend das Silvesterkonzert in der Wallfahrtskirche Herrgottsruh, das den Abschluss des Friedberger Festjahres darstellt.

Die ‚Winterreise durch Auxburg‘, dieser Live-Adventskalender von BLUESPOTS PRODUCTIONS findet während des Advents an ausgewählten Orten in ganz Augsburg statt: BLUESPOTS PRODUCTIONS möchte diesen Advent ein Klavier und einen Sänger durch Auxburg reisen lassen, um an 24 verschiedenen Orten jeweils ein Lied aus der Winterreise zu spielen. Die Reise geht durch soziale Orte (Flüchtlingsheim, Altenheim), kulturelle Orte (Puppenkiste, Stadttheater, Sensemble), neue Orte (Curt-Frenzel Stadion), mysteriöse Orte (Siebenbrunn, Bismarckturm) und durch noch unbekannte Orte (Eest Villa in Lechhausen). Wer Lust hat, an dieser Adventsreise durch das (vielleicht unbekannte) Augsburg teilzunehmen, kann sich hier informieren: Winterreise durch Auxburg.

Bis zum 1. Februar 2015 bietet das Schwäbische Volkskundemuseum in Oberschönenfeld die Ausstellung ‚Göttliches Kind‘ an. Hierbei handelt es sich um eine Ausstellung um das neugeborene Jesuskind, das für die meisten Menschen vor allem in der Weihnachtszeit präsent ist: Es begegnet uns in der Krippe, unter dem Weihnachtsbaum, als Motiv auf Weihnachtskarten oder in Form von Christbaumschmuck. Die Ausstellung bietet Einblicke in die Jesuskindverehrung vergangener Zeiten. Davon zeugen kostbar eingekleidete Jesuleinfiguren aus bayerisch-schwäbischen Frauenklöstern, prachtvolle Fatschenkinder in Glasschreinen, vielfach gedruckte kleine Andachtsbilder und Objekte von Wallfahrten zu besonders verehrten wundertätigen Jesuskindfiguren. Abwechslungsreiche Aktivstationen für Familien ergänzen die Ausstellung. Hier können sich Groß und Klein auf vielfältige Weise den Jesuskindern, ihren Geschichten, Attributen und ihrer kostbaren Erscheinung widmen und so der besonderen Ausstrahlung dieser Kindlein auf die Spur kommen. Wer neugierig geworden ist, kann sich hier informieren: Ausstellung Göttliches Kind.

Einen musikalischen Jahresausklang gibt es am 31. Dezember in der Wallfahrtskirche Herrgottsruh um 21 Uhr in Friedberg: Bei diesem Silvesterkonzert, das gleichzeitig das Friedberger Festjahr ausklingen lässt, werden Werke für Harfe, Oboe, Orgel und Sologesang gespielt. Informationen gibt’s hier: Silvesterkonzert in der Wallfahrtskirche Herrgottsruh Friedberg.

Freizeitgestaltung

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th117---ffffff--in_musestimmung_98.jpg.jpg

Erst in der Neuzeit entwickelte sich unsere moderne Trennung von Arbeit und Freizeit. Wir Heutigen verstehen unter Freizeit meisten Entspannung, persönliche Entfaltung, Pflege sozialer Kontakte außerhalb der Arbeit. Wir widmen uns in der Freizeit der Familie, Freunden, Dingen, die uns Spaß machen, also zum Beispiel Hobbys, oder die uns persönlich wichtig sind. Hier stellt das Augsburgwiki verschiedene Bereiche des Angebots an Freizeitmöglichkeiten in Augsburg vor. Für die Gastronomie (Bars, Biergärten, Kneipen, Restaurants ...) sei auf die Webseite Augsburger Gastro-News verwiesen, die hochaktuell die neuesten Lokale, ein Verzeichnis Augsburger Gastronomiebetriebe und viele interessante Nachrichten aus der Szene liefert.

Die Liste ist nicht vollständig und in manchen Bereichen gibt es Überschneidungen mit Sport und regelmäßige Veranstaltungen, aber für eine Übersicht der Freizeitmöglichkeiten in Augsburg genügt sie.

Für Kinder und Jugendliche

Augsburger Vereine

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th102---ffffff--ritterturnier_augsburg.jpg.jpg

Auch Vereine bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Augsburger Vereine gibt es wie Sand am Meer. Vereine bilden das soziale Leben einer Stadt ab. Viele Vereine sind Quellen ehrenamtlichen Engagements. Eine 2000 Jahre alte Stadt besitzt neben neuzeitlichen Vereinen auch viele Vereine, deren Geschichte weit in vergangene Zeiten hineinreicht. Das ist die Stärke einer Stadt mit Jahrtausende alter Tradition. Während früher um die Vereinigungsfreiheit gekämpft werden musste, kämpfen heute viele Vereine um Mitglieder. Hier finden Sie die wichtigsten Vereinigungen, Clubs, Organisationen und Vereine.

Ausgehen und Aktivitäten

Das Leben sollte nicht nur aus Arbeiten bestehen. Ausgehen und Freizeitaktivitäten sind in jugendlichen Jahren ein innerer Drang und eine Notwendigkeit, sich und einen Partner zu finden. Aber auch ältere Semester können ihrem Leben dadurch neuen Schwung geben oder es in Schwung halten, dass sie sich für Freizeitaktivitäten und Ausgehen genügend Zeit reservieren. Gerade wenn die Arbeit besonders anspruchsvoll ist, sollte man sich genug Zeit gönnen, um einmal gut essen zu gehen, im Kino einen neuen Film anzusehen oder in einer Bar Freunde zu treffen. Angebote und Gelegenheiten dazu gibt es in einer Großstadt wie Augsburg genügend. Und es gibt sie für jedes Alter und in jeder Lebenslage. Man muss nicht nach München oder anderswohin fahren, um ein erstklassiges Nachtleben zu genießen. In Augsburg ist mehr los, als viele Augsburger selbst wissen. Hier finden Sie Restaurant-, Kino-, Freizeittipps, die Sie ermuntern möchten!

Für Familien

Hier reinschreiben

Sonstiges

Unter Sonstiges fassen wir alles zusammen, was im weiteren Sinn zum Thema "Augsgehen und Aktivitäten" gehört, aber in den Hauptrubriken keinen Platz gefunden hat.


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong